Der Friedhof

 

Zur Kirchengemeinde gehört auch ein Friedhof, der etwa 300 Meter von der Kirche entfernt ist. Der Friedhof wird durch die Kirchengemeinde verwaltet.  Auf dem Friedhof ist eine Kapelle, in der die Trauerfeiern stattfinden. Bis Ende der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts wurde der Friedhof gemeinsam mit der Kirchengemeinde Großheide genutzt.

Es gibt auf dem Friedhof ein Rasengräberfeld für Erd- und Urnenbestattungen. Dieses Feld wird durch den Friedhofswärter gepflegt und ist einheitlich gestaltet. Die Familiengräber werden durch deren Angehörige gepflegt und sind individuell gestaltet, unterliegen jedoch der Friedhofsordnung.

 

Hier geht es zur Friedhofsordnung ==> Bitte hier klicken

Hier geht es zur Friedhofsgebührenordnung ==> Bitte hier klicken

 

Bildnachweise: